Samsung Galaxy Tab S 10.5 Übersicht

Was ist die Samsung Galaxy Tab S 10.5?

Der Galaxy Tab S 10.5 ist der große Bruder des Galaxy Tab S 8.4 – das ist das, was das iPad Air zum iPad mini 2 macht. Es hat das gleiche grundlegende Design und die gleichen Funktionen. Das bedeutet einen hervorragenden Super AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 und vielem mehr. Wir liebten die kleinere Version, so ist es nicht verwunderlich, dass die 10,5-Zoll-Version und der Samsung Galaxy Tab S 10.5 lte Preis genauso beeindruckend ist. Nehmen wir ihn also unter die Lupe.

Samsung Galaxy Tab S 10.5: Design

Uns gefällt das Design der Galaxy Tab S 10.5, aber wir lieben es nicht. Die mit Grübchen versehene, weiche Rückseite ist angenehm in der Handhabung, aber die bronze-goldene Farbgebung ist ein gewohnter Geschmack. Es ist nichts so raffiniert wie das iPad Air, was eine Schande ist, da sie die gleichen Kosten verursachen.

Aber die Galaxy Tab S 10.5 ist gut zusammengesetzt und ein Leichtgewicht. Er wiegt nur 465g, ist aber nur wenige Gramm leichter als der iPad Air. Es ist auch dünn – 6,6 mm machen es 1 mm dünner als das iPad Air. Dies alles sind feine Ränder, aber die Galaxy Tab S 10.5 hat bei dieser Größe weniger Konkurrenz unter den Android-Tabletten. Wenn es um 10-Zoll-Android-Tabletts geht, ist es ganz vorne dabei.

Der andere interessante Konstruktionspunkt ist die Fallunterstützung. Uns wurde kein Fall für die 8.4 geschickt, aber wir haben einen für die Galaxy Tab S 10.5. Wie der 8.4 befestigt er sich am Tablett über eher seltsame Poppers im Jacken-Stil. Sie helfen dem Aussehen nicht viel, aber sie halten das Gehäuse sicher.

Uns gefällt der Fall auch. Es ist schlank, daher ist das Gewicht gering. Es bietet auch drei Winkel, aus denen man den Bildschirm betrachten kann. Das einzige Problem ist das Falten, das erforderlich ist, um sie zu machen, erfordert etwas Lernen. Auch nach einer Woche oder so tasten wir uns immer noch jedes Mal herum.

Samsung Galaxy Tab

Samsung Galaxy Tab S 10.5: Funktionen

Diese Tablette hat alles. Sie erhalten die schnellste Version von Wi-Fi 802.11ac und Bluetooth 4.0. Die Wi-Fi-Version verfügt über 16 GB integrierten Speicherplatz, aber der microSD-Steckplatz unterstützt bis zu 128 GB Karten und es gibt eine 4G-Version mit 32 GB integriertem Speicher. Es gibt auch einen IR-Blaster zur Steuerung Ihres Fernsehers. Wir finden das Feature einen kleinen Hit und Miss, aber es ist ein nettes Extra. Es gibt Kameras vorne und hinten und einen LED-Blitz für die Hauptkamera – eine seltene Eigenschaft auf einem Tablett.

Weniger beeindruckend ist der Fingerabdruckleser. Dies ist die gleiche wie in der Galaxy S5 und hier ist es nicht mehr erfolgreich. Das Durchzugssystem ist einfach zu unzuverlässig, um es zum Entsperren Ihres Tabletts zu verwenden. Es funktioniert nur 40/50% der Zeit, was keine große Trefferquote ist.

Fazit

Vorteile

  • Hervorragender Bildschirm
  • Dünn und leicht
  • Über 14 Stunden Videowiedergabe
  • Gehäuse ist sehr kompakt.

Nachteile

  • Die Benutzeroberfläche des Magazins kann nicht entfernt werden.
  • Müll-Fingerabdruckscanner
  • Unnötige adaptive Display-Technologie

 

Dieser Beitrag wurde unter Samsung Galaxy Tab veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.